Veranstaltungshinweise werden kostenlos für Veranstalter und Tipgeber veröffentlicht.
Bevor Sie sich auf den Weg machen, versichern Sie sich bitte, ob die Veranstaltungen zur angegebenen Zeit stattfinden. Bitte melden Sie sich telephonisch an, wenn Sie einen Privatgarten besuchen möchten. Besonders jene Privatgärten, die einen Hinweis auf Anmeldung besitzen oder die ohne Straßenbezeichnung genannt sind, öffnen nur auf Voranmeldung ihre Pforte.
 
Montag 20. November
 
 
50735 Köln-Riehl, Amsterdamer Str. 34, FLORA u. Botan. Garten, Info: 0221/560890, Die Gärten Weinheims im Wandel der Jahreszeiten, Bildvortrag: Gertrud Bach-Korth, Eintritt frei, 19:15 Uhr

53111 Bonn, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11, Anmeldung: 0228/773355 (VHS), Entlang der Gaden Route in Südafrika, Bildvortrag: Brigitte Röde, Natur u. Gärten am Western Cape im südl. Frühling, Eintritt frei, 18 Uhr

92637 Weiden, Bahnhofstr. 23, Hotel ‘Zur Post’, Info: 09602/63243 (Gesellsch. d. Staudenfreunde), Von Winterfreude und Zaubernuß, Bildvortrag von Georg Werner auch zu Winterschutzmaßnahmen, 19 Uhr

GB-Northiam/East Sussex, Great Dixter, Info: +44-1797-252878 ext. 3 (Perry Rodriguez), Integrating and Using Bulbs, Studientag mit Fergus Garrett, Theorie u. Praxis zur vielfält. Verwendung in Great Dixter, Teilnahme: 110,- £, 10-16:30 Uhr

Dienstag 21. November

01307 Dresden, Stübelallee 2, Botan. Garten, Info: 0351/2813779 (LV Sächs. Heimatschutz), Marokko - Kreuzweg der Pflanzen, Bildvortrag: Prof.Dr. Peter Schmidt, Eintritt: 2,- EUR, 18 Uhr

09212 Limbach-Oberfrohna, Waldenburger Str. 150, Gasthof Rußdorf-Sittner, Info: 0174/3465658 (NABU), Natur und Landschaften in der Oberlausitz, Bildvortrag: Peter-Ulrich Gläser, 19 Uhr

20457 Hamburg, Überseeallee 16, HafenCity Universität, Hörsaal 200 (1. OG), Info: 040/428274361, Wasserhorizonte V, Vortrag: Hannah Bornholdt (BHU, Hamburg) zu einem aktuellen Thema der Landschaft, 18:15 Uhr

28195 Bremen, Bürgerstr. 1, Arbeitnehmerkammer, Kultursaal, Anmeldung: 04792/549 (DGGL), Picos de Europa - Gebirgslandschaft in Nordspanien, Bildvortrag: Dr. Hilke Steinecke, 19:30 Uhr

28211 Bremen, Dammweg 18-20, Sozialer Friedensdienst (sfd), Info: 0421/790020 (BUND), Invasion fremder Arten - Die Rechte, die Linke und die Ökologie, Kurzvorträge u. Diskussion mit Dr. Nils Franke (Historiker u. Kulturwissenschaftler), Dr. Joachim Schuster (MdEP) u. Dr. Andreas Tesch (Landschaftsarchitekt), 19-21 Uhr

51789 Lindlar, Bergisches Freilichtmuseum, Museumsherberge Gut Dahl, Anmeldung bis 21.11.: 02234/9921555 (Kulturinfo Rheinland), Lokale Obstsorten im Bergischen, Vortrag u. Beratung mit Verkostung: Olaf Schriever, in Koop. mit Landschaftsverband Rheinland, Teilnahme: 26,- EUR (incl. Material), 16-19 Uhr

59192 Bergkamen, Westenhellweg 110, Ökologiestation, Anmeldung bis 14.11.: 02389/98090 (Umweltzentrum), Gartengrenzen - Hecken - Zäune - Sichtschutz, Vortrag mit versch. Möglichkeiten u. ihren Vor- u. Nachteilen sowie Herstellungs- u. Unterhaltungsaufwand von Peter Rogge, Eintritt: 5,- EUR, 19 Uhr

61348 Bad Homburg, v.d. Höhe, Kurpark, Treff: vor Kaiser-Wilhelm-Bad, Info: 06172/1783710 (Tourist-Info), Kurparkführung, mit Besichtigung d. Russ. Kirche, Teilnahme: 5,-/3,- EUR, 15-16:30 Uhr

80337 München, Waltherstr. 24, Münchner Zukunftssalon im oekom verein (Rückgebäude), Info: 089/5156760 (Bund Naturschutz), Der Bauer und sein Prinz, Film von Bertram Verhaag, 18:30 Uhr

91054 Erlangen, Universitätsstr. 15, Kollegienhaus, Treff: Hörsaal KH 1.020 (1. OG), Info: 09131/8522969 (Freundeskreis Botan. Garten), Flechten-Kiefernwälder im Reichswald, Bedrohung u. Möglichkeiten d. Wiederherstellung, Vortrag: Dr. Wolfgang von Brackel, Eintritt frei, Spende erbeten, 19 Uhr

97082 Würzburg, Luitpoldstr. 7a, Ökohaus, Anmeldung bis 15.11.: 0931/43972 (Bund Naturschutz), Die Vielfalt der Roßkastanie, genauer: der Nutzung, etwa zur Reinigung von Haar u. Wäsche oder zur Heilung, Seminar mit Andrea Ortegel, Teilnahme: 10,- EUR (zzgl. 6,- EUR Material), 18:30-21 Uhr

Mittwoch 22. November

20146 Hamburg, Martin-Luther-King-Pl. 3, Bio-Zentrum Grindel, Gr. Hörsaal, Info: 040/6016053 (Botan. Verein), Botanische Kleinode in der Provence, Bildvortrag: Dr. Ulrich Mierwald, 19 Uhr

45149 Essen, Virchowstr., Grugapark, Orangerie, Grüne Schule Natur, Info: 0201/8883400 (Freundeskreis Grugapark), Von Femeichen und Zaubernüssen, Mythen und Wissenswertes über Gehölze, Bildvortrag: Andreas Soldanski, 19 Uhr

60323 Frankfurt/Main, Siesmayerstr. 63, Palmengarten, Treff: Eingang, Info: 069/21233939, Maria Sibylla Merian und die Pflanzenwelt Surinams, Führung: Hilke Steinecke, 18 Uhr

76131 Karlsruhe, Am Fasanengarten 2, Botan. Garten, Treff: Eingang zu den Gewächshäusern, Anmeldung: 0721/60842145, Blümchensex oder Warum es Pflanzen faustdick hinter den Ohren haben, Führung: Prof.Dr. Peter Nick, Teilnahme: 5, -/3,- EUR, 11:15 Uhr

Deutschlandfunk, Kalenderblatt - Vor 200 Jahren: Die Senckenbergische Naturforschende Gesellschaft wird in Frankfurt/Main gegründet, 09:05-09:10 Uhr


 



 
 
 
Für eine vorausschauende Planung empfehlen wir auch den ...
Zum Download bei PresseKatalog.de