Veranstaltungshinweise werden kostenlos für Veranstalter und Tipgeber veröffentlicht.
Bevor Sie sich auf den Weg machen, versichern Sie sich bitte, ob die Veranstaltungen zur angegebenen Zeit stattfinden. Bitte melden Sie sich telephonisch an, wenn Sie einen Privatgarten besuchen möchten. Besonders jene Privatgärten, die einen Hinweis auf Anmeldung besitzen oder die ohne Straßenbezeichnung genannt sind, öffnen nur auf Voranmeldung ihre Pforte.
 
Montag 24. April
 
 
64287 Darmstadt, Schnittspahnstr. 3-5, Boiol. Institute, Gebäude B1.01, Info: 06151/163502, Moose an Extremstandorten, Vortrag: Michael Lüth, Spende erbeten, 19:30 Uhr

Dienstag 25. April

02826 Görlitz, Am Museum 1, Senckenberg Museum für Naturkunde, Info: 03581/4760-5100, Die Vielfalt der Krokusse auf dem Balkan, Sammelreisebericht von den Donauniederungen Serbiens bis zu den ho_chsten Gipfeln Griechenlands, Vortrag: Dr. Dörte Hapke, Eintritt: 2,-/1,- EUR, 19:30 Uhr

26121 Oldenburg, Peterstr. 42, Staatl. Baumanagement, Aula, Info: 0441/777654 (Botan. Garten), “Ich habe mich immer vor der Botanik gefürchtet“, Vortrag: Prof.Dr. Peter Janiesch über Gartendirektor Wilhelm Meyer anläßl. 150 Jahre Botan. Garten Oldenburg, 19:30 Uhr

30419 Hannover-Herrenhausen, Burgweg, Berggarten, Werkhof, Info: 05101/15244 (Dt. Orchideen-Gesellsch.), Dünger, Diskussionsabend (Orchideenschauhaus 19-19:30 Uhr zugänglich), 19 Uhr

31582 Nienburg, Rühmkorffstr. 12, VHS-Haus, Anmeldung: 05021/967600 (VHS), Imkerei - altes Handwerk, neu im Trend, Seminar mit Wilhelm Liever (4 Abende), Teilnahme: 36,20 EUR, 19:30-21:45 Uhr

44225 Dortmund, Am Rombergpark 35, Botan. Garten, Torhaus, Info: 0231/5024164, Picea abies- Baum des Jahres 2017, Führung u. Pflanzung: Dr. Patrick Knopf, 17 Uhr

60311 Frankfurt/Main, Münzgasse 9, Institut für Stadtgeschichte (Karmeliterkloster), Info: 069/21238425, Der GrünGürtel und seine Bedeutung für die Stadtentwicklung Frankfurts, Podiumsdiskussion mit Peter Dommermuth (Leiter Umweltamt), Stephan Heldmann (Leiter Grünflächenamt) u. Martin Hunscher (Leiter Stadtplanungsamt), Moderation: Dr. Evelyn Brockhoff, 18:30 Uhr

Mittwoch 26. April

15374 Dahmsdorf/bei Müncheberg, Münchehofer Str. 9, habondia-Hof, Anmeldung: 033432/736299, Heilkräuterkurs im Rhythmus der Jahreszeiten (1), Seminar im Frühling in Theorie u. Praxis mit Sammel- u. Lagerungsgrundkenntnissen, Kräuterexkursionen, Verarbeitung, Teilnahme: 135,- EUR (zzgl. Material), 26./27.4.2017

31582 Nienburg, Ziegelkampstr./Meerbachbrücke, Naturnaher Schau- u. Lehrgarten, Info: 05021/12318 (BUND), Eßbare Wild- und Küchenkräuter kennenlernen, Seminar, Teilnahme: 32,- EUR (incl. Verpfl.), 9-14:30 Uhr

60311 Frankfurt/Main, Münzgasse 9, Institut für Stadtgeschichte (Karmeliterkloster), Info: 069/21238425, Vision und Verpflichtung, Kuratorenführung mit Jutta Zwilling durch die Ausstellung zur Geschichte d. Frankfurter GrünGürtels, Teilnahme: 6,-/3,- EUR, 18 Uhr

73525 Schwäbisch Gmünd, Münsterplatz, VHS-Zentrum, Saal, Info: 07176/4549270 (Naturkundeverein), Von der Kyzylkum-Wüste zum Tien-Shan-Gebirge, botan. Eindrücke aus Usbekistan zeigt Dr. Helmut Haas, 19:30 Uhr

95652 Waldsassen, Brauhausstr., Naturerlebnisgarten, Anmeldung bis 19.4.: 09632/920044 (KUBZ), Veredlung von Obstbäumen, Grundlagenseminar mit Harald Schlöger zu versch. Veredlungstechnik, Teilnahme: 5,- EUR (zzgl. Material), 18-20 Uhr


 




 
 
 
Für eine vorausschauende Planung empfehlen wir auch den ...
Zum Download bei PresseKatalog.de