Veranstaltungshinweise werden kostenlos für Veranstalter und Tipgeber veröffentlicht.
Bevor Sie sich auf den Weg machen, versichern Sie sich bitte, ob die Veranstaltungen zur angegebenen Zeit stattfinden. Bitte melden Sie sich telephonisch an, wenn Sie einen Privatgarten besuchen möchten. Besonders jene Privatgärten, die einen Hinweis auf Anmeldung besitzen oder die ohne Straßenbezeichnung genannt sind, öffnen nur auf Voranmeldung ihre Pforte.
 
Sonnabend 20. Juli
 
 
07743 Jena, Fürstengraben 26, Botan. Garten, Treff: Eingang Gewächshäuser, Info: 03641/949270, Gewürze, Kräuter, Duftpflanzen, Führung: Tobias Pfeil, 10 Uhr

13187 Berlin, Blankenfelder Chaussee 5, Botan. Volkspark Blankenfelde, Treff: Haupteingang, Anmeldung: 0152/36310313, Pflanzen und Heilkräuter entdecken - eine Begegnung mit der Natur im Hochsommer und mit uns selbst, Workshop mit Sonja Schürger, Teilnahme: 15,- EUR, 11-13 Uhr

14059 Berlin, Spandauer Damm 10-22, Schloß Charlottenburg, Treff: Gruppenkasse im Ehrenhof, Info: 030/320910 (SPSG), Oleander, Rosen, Ringelblumen - Sommer im Schloßgarten, Führung durch Gerhard Klein, Teilnahme: 8,-/6,- EUR, 15 Uhr

14195 Berlin-Dahlem, Königin-Luise-Platz, Botan. Garten, Treff: Garteneingang, Info: 030/83850100, Nicht nur Eiche und Linde - Bäume der Welt, Freilandführung mit Beate Senska zu weniger bekannten Baumarten, die auch im hiesigen Klima gedeihen, Teilnahme: 9,- EUR, 10 Uhr

17509 Loissin, Hof 5, Schloß Ludwigsburg, Treff: Vorplatz, Anmeldung: 03831/289379 (Akademie f. Garten- u. Landschaftskultur), … das Hauptwerkzeug des Erhaltens und Fortarbeitens aber ist die Axt, Führung durch d. Park Ludwigsburg: Gernot Hübner, Teilnahme: 5,- EUR, 10 Uhr

22609 Hamburg-Klein Flottbek, Ohnhorststr., Botan. Garten, Treff: Pförtnerhäuschen am Eingang, Info: 040/69659646 (Hr. Strauß), Spezialführung im Freigelände, exklusiv für Sehbehinderte, Blinde u. ihre Begleiter durch Hrn. Strauß (Abholung von S-Bahn o. Bus nach Anmeldung mögl.), Teilnahme kostenlos, 11 Uhr

23847 Bliestorf, Hauptstr. 40, Gärtnerei Gut Bliestorf, Anmeldung: 04508/770913, Obstbäume und weitere Nutzgehölze aus gesundheitlicher Sicht, Vortrag: Thomas Schäfer zu d. vielfältigen Heilungsmöglichkeiten mit Obstgehölzen, Eintritt: 7,- EUR, 14 Uhr

28359 Bremen, Deliusweg 40, Rhododendronpark, Treff: Eingang botanika, Info: 0421/42706615 (Fr. Göbel), Blüten und die sie bestäubenden Insekten, Parkführung: Prof.Dr. Wolfgang Heyser, Teilnahme: 5,- EUR, 14 Uhr

29690 Suderbruch, Zum Heuland 6, Gärtnerei Levkoje, Info: 05074/587 (Fr. Meyer), Tag der offenen Pforte, Farbenpracht nach Umgestaltung d. ehem. Betriebsfläche in der verkleinerten, weiterhin bestehenden Gärtnerei, 11-17 Uhr

33803 Steinhagen, ‘Berghotel Quellental’, Info: 0521/81707 (Orchideenfreunde Ostwestf.-Lippe), Chile - ein Sprung über 39 Breitengrade, botan. Reisebericht von Bernd Margenburg, 15 Uhr

40764 Langenfeld/OT Immigrath, Katzbergstr. 22a, Info: 0170/3839539, Offene Gartenpforte, 900 qm mediterr. Garten mit gr. Gartenteich, 11-17 Uhr

Hier ist auch GRÜNER ANZEIGER präsent
41540 Dormagen-Knechtsteden, Kloster Knechtsteden, Brüderhof, Info: 02133/82077 (Hr. Pflaum), Pflanzentreffen Knechtsteden, Sommerpflanzen- und Raritätenmarkt mit Vorträgen, Eintritt: 5,- EUR (bis 16 J. frei), 11-17:30 Uhr

48565 Steinfurt, Wemhöferstiege 33, Kreislehrgarten, Anmeldung: 02551/833388, Rund, bunt und gesund - Tomaten reine Genußsache?, Seminar mit Profitips zu Sortenwahl (mit Verkostung) u. Anbau, Teilnahme: 15,- EUR, 10-12:30 Uhr

53179 Bonn-Rüngsdorf, Deichmanns Aue 62, Offene Gartenpforte, 3.000 qm gestaltet von einem Pflanzenfreak, Ästheten u. Naturliebhaber, (mit Führung zu gartenwürdigen Pflanzen, 16 Uhr), 10-18 Uhr

54340 Köwerich, Im Moselwinkel 6, Das Offene Gartentor, Hausgarten in röm. Stil mit Formschnitt u. separatem Bauerngarten, in Koop. mit DGGL, ab 10 Uhr

55124 Mainz-Gonsenheim, An der Krimm, Treff: Ecke Großer Sand, Info: 06131/3925145 (Geographie für alle), Naturschutzgebiet Mainzer Sand, Rundgang (festes Schuhwerk) zu bedrohter Steppenvegetation am Rande der Großstadt, Teilnahme: 7,-/5,- EUR (bis 14 J. frei), 14:30 Uhr

57612 Birnbach, Kölner Str. 5, Info: 02681/9501999, Offene Gartenpforte, erst 2 J. alter naturnaher Schaugarten mit div. Gartenräumen u. Farbgärten, 12-18 Uhr

60323 Frankfurt/Main, Siesmayerstr. 63, Palmengarten, Treff: Eingangsbereich, Info: 069/21233939, Das 150 Jahre alte historische Palmenhaus, Führung mit Dr. Ester Becker, Teilnahme: 7,-/2,- EUR, 15 Uhr

60439 Frankfurt/Main, KGV Römerstadt II, Parzelle 16, Anmeldung: 069/15343883 (vhs), Ein Kleingarten zur Selbstversorgung, d. Führung erläutert d. rationalist. Gartenkonzept der 1920er Jahre im rekonstruierten Kleingarten, in Koop. mit d. Ernst-May-Gesellschaft, Teilnahme: 8,-/4,- EUR, 15-16:30 Uhr

63741 Aschaffenburg, Park Schönbusch, Treff: Parkeingang, Info: 06021/3868866 (Führungsnetz), Der Schöne Busch mit hohem Turm und wilder Schlucht, Parkführung mit Besuch d. Aussichtsturmes, Teilnahme: 4,50 EUR, 16 Uhr

77797 Ohlsbach, Kräutergarten an der ‘Maria Hilf Kapelle’, Info: 0781/9239114 (Beratungsstelle Obst- u. Gartenbau), Führung durch den Kräutergarten, Kräutergarten mit etwa 120 Würz- u. Heilkräutern, Führungen: Rita Vitt, 13-17 Uhr

84104 Tegernbach, Nandlstädter Str. 8, Anmeldung: 08752/8690300 (Garten des Lebens), Samengärtnerei für den Hausgarten (2), Geschichte samenfester Nutzpfl. u. Züchtungen, Vermehrung spez. 2jähr. Kulturen (u.a. Kohl, Kürbisgewächse, Erbsen), Vermeidung v. Verkreuzungen, Saatgut-Trockenreinigung, Praxisseminar mit Annette Holländer, Teilnahme: 75,- EUR, 10-17 Uhr

84364 Bad Birnbach/OT Hirschbach, Lederling 4, Imkerei Maier, Anmeldung: 08565/964540, Wildpflanzen - Spaziergang, mit Brigitte Allgeier, Teilnahme: 8,- EUR (bis 14 J. frei), 10-11:30 Uhr

91054 Erlangen, Bahnhof, Anmeldung: 09131/8522956 (Freundeskreis Botan. Garten), Biogemüse aus Franken, Exkursion nach Bamberg

91438 Bad Windsheim, Eisweiherweg 1, Fränk. Freilandmuseum, Treff: Bienenhäuschen beim Pfaffenhofener Schulhaus (Nr. 30), Info: 09841/668040, Imkerei im Museum, Vorführung mit Josef Kopelent, 11-14 Uhr

92283 Lauterhofen, i.d.Opf., An der Habsberger Str. 1, Haus am Habsberg, Anmeldung: 09181/470311 (Landratsamt), Sommerschnitt an Obstgehölzen, Tips u. Tricks mit Ralf Bundesmann, Teilnahme: 6,- EUR, 14-16:30 Uhr

96231 Bad Staffelstein/OT End, Rabenmühle, Info: 09575/921455 (Umweltstation), Der Weinhügel bei End, Exkursion zu Pflanzenraritäten im Naturschutzgebiet, Teilnahme kostenlos, 14-16 Uhr

NL-6891 Rozendaal/Gelderland, Kasteel Rosendael, Info: +31(0)26-3644645, Agapanthusmarkt, Ausstellung und Markt, Eintritt: 5,- EUR, 11-17 Uhr

NL-9651 Meeden, (Gr), Hereweg 346, Tuingoed Foltz, Info +31(0)598-635000, Salvien- und Echinacea-Tage, mit d. niederländ. Pflanzensammlungen Salvia u. Echinacea in Blüte, Trödelmarkt u. befreundetem Taglilien-Gärtner, Eintritt frei, 10-17 Uhr

Sonntag 21. Juli

01069 Dresden, Lingnerplatz 1, Hygiene Museum, Info: 0351/4846400 (Besucher-Service), Ein Streifzug über den grünen Planeten, Führung durch d. Ausstellung ‘Von Pflanzen und Menschen’, Teilnahme kostenlos (nur Eintritt), 16 Uhr

01307 Dresden, Stübelallee 2, Botan. Garten, Treff: Eingangsbereich, Info: 0351/4593185, Pflanzen unserer Ahnen, ein Ausflug in die Welt d. Kelten, Germanen u. Slawen mit Antje Pfeifer, Teilnahme kostenlos, Spende erbeten, 10 Uhr

14059 Berlin, Spandauer Damm 10-22, Schloß Charlottenburg, Treff: Gruppenkasse im Ehrenhof, Info: 030/320910 (SPSG), Oleander, Rosen, Ringelblumen - Sommer im Schloßgarten, Führung durch Gerhard Klein (11 Uhr und f. Sehbehinderte um 15 Uhr), Teilnahme: 8,-/6,- EUR

21224 Rosengarten-Ehestorf, Freilichtmuseum Kiekeberg, Info: 040/7901760, Rosenmarkt, Verkauf, Information u. Beratung zur Königin der Blumen, Eintritt: 9,- EUR (bis 18 J. frei), 10-18 Uhr

22337 Hamburg, Fuhlsbüttler Str. 756, Ohlsdorfer Friedhof, Treff: Haupteingang, Info: 040/87080100 (Stattreisen), Der Ohlsdorfer Friedhof, Radtour durch d. landschaftlich reizvollen Park (eigenes Rad mitbringen), Teilnahme: 14,-/12,- EUR, 14 Uhr

22609 Hamburg-Klein Flottbek, Ohnhorststr., Botan. Garten, Treff: Eingang Freigelände, Info: 040/42816470, Der Bauerngarten, Führung: Maren Wilsdorff, Teilnahme kostenlos, 10 Uhr

24113 Molfsee, Hamburger Landstr. 97, Freilichtmuseum, Info: 0431/659660, Die Königin und ihr Staat, Sonderführung zu Bienen u. Imkerei einst u. heute, Teilnahme: 3,- EUR (zzgl. Eintritt), 14 Uhr

24860 Klappholz/OT Westscheide, Seeblick 7, Stauden Hasbach, Anmeldung: 04603/964666, Naturschutzgebiete entdecken, Spaziergang mit Ulla Hasbach in eine reizvolle Gegend unserer Umgebung zum Beobachten von Flora und Fauna, Teilnahme: 5,- EUR, 11-13 Uhr

26121 Oldenburg, Philosophenweg 39/41, Botan. Garten, Treff: Haupteingang, Info: 0441/7986900 (Fr. Lübben), Insekten, Bienen und Co: Beobachten, Fangen, Bestimmen, Führung: Dr. R. Niedringhaus, Teilnahme: 2,-/1,- EUR, 11:15 Uhr

26160 Bad Zwischenahn-Rostrup, Elmendorfer Str. 40/65, Park der Gärten, Info: 04403/81960, SonntagsGrün: Beet und Balkon - ein starkes Sortiment, Ideen, Trends u. Tips zu unermüdlichen Sommerblühern u. überzeugenden Schönheiten aus d. Züchtung, in Koop. mit d. Niedersächs. Gartenakademie, Eintritt: 12,-/10,- EUR (bis 18 J. frei), 11-16 Uhr

29690 Suderbruch, Zum Heuland 6, Gärtnerei Levkoje, Info: 05074/587 (Fr. Meyer), Tag der offenen Pforte, Farbenpracht nach Umgestaltung d. ehem. Betriebsfläche in der verkleinerten, weiterhin bestehenden Gärtnerei, 11-17 Uhr

30419 Hannover-Herrenhausen, Herrenhäuser Str. 4, Berggarten, Treff: Kasse, Info: 0511/3906810 (NaTourWissen), Sonntagstour im Berggarten, Führung zu saisonalem Thema, Teilnahme: 7,50 EUR zzgl. Eintritt, 14 Uhr

33617 Bielefeld, Am Kahlenberg 16, Botan. Garten, Treff: Gartenhof, Info: 0521/513178, Giftpflanzen, Führung: Sabine Pörschke, in Koop. mit d. Freunden d. Botan. Gartens, 15 Uhr

35410 Hungen, Bahnhof, Anmeldung: 0171/8490549 (NABU), Tag der offenen Naturgärten, Radtour mit Stephan Kannwischer, 10 Uhr

39104 Magdeburg, Schönebecker Str. 129 b, Gruson-Gewächshäuser, Info: 0391/4042910, Duftende und stinkende Pflanzen, Führung, Eintritt: 4,50/3,- EUR, 15 Uhr

39615 Hansestadt Seehausen, Hoher Wall 3, Info: 0152/08206770, Private Gärten öffnen, 600 qm Garten mit mediterran. Flair (Palmen, Agaven, Kakteen u.a. Raritäten), 10-18 Uhr

Hier ist auch GRÜNER ANZEIGER präsent
41540 Dormagen-Knechtsteden, Kloster Knechtsteden, Brüderhof, Info: 02133/82077 (Hr. Pflaum), Pflanzentreffen Knechtsteden, Sommerpflanzen- und Raritätenmarkt mit Vorträgen, Eintritt: 5,- EUR (bis 16 J. frei), 11-17:30 Uhr

42859 Remscheid-Falkenberg, Falkenberger Str. 53, Offene Gartenpforte, 320 qm frei gestalteter u. gewachsener naturnaher Garten ohne Rasen mit unterschiedl. Räumen, 10-16 Uhr

45149 Essen, Lührmannstr./Ecke Külshammerweg, Grugaparkeingang ‘Mustergärten’, Info: 0201/50907831 (Mustergartenanlage im Grugapark e.V.), Gartensonntag: Hochsommer mit Gartenstauden, Fragen und Beratung oder hilfreiche Tips zu allen Fragen d. Gartenpraxis u. -kultur, Teilnahme: 10,- EUR (zzgl. Gruga-Eintritt), 11-12 Uhr

46485 Wesel, Schepersweg 38, Info: 0281/2068330, Offene Gartenpforte, verwunschener naturgerechter Garten mit Gewächshaus, Teich Gemüsegarten u. Obstwiese, Bienenweise u. japan. Teegartenpfad, 10-18 Uhr

48720 Rosendahl-Osterwick, Schöppinger Str. 11, Anmeldung: 02547/7159 (Rosenzentrum-Westmünsterland), Veredelungsseminar, praxisnahe Einführung in d. Rosenvermehrung per Okulation, die selbstveredelten Rosen dürfen mit nach Hause genommen werden, Teilnahme: 39,- EUR, 10-13 Uhr

49134 Wallenhorst-Hollage, Veilchenstr. 3, Info: 05407/4748, Das offene Gartentor, unterschiedl. Gartenräume f. Sonne u. Schatten, Teich mit Wasserlauf, Naschgarten, 11-18 Uhr

50374 Erfstadt, Lindenstr. 10, Offene Gartenpforte, 500 qm mediterr. Garten mit zahlr. Exoten u. Wüstenpflanzen, 11-16 Uhr

51570 Windeck-Leuscheid, Heilbrunnenstr. 15, Info: 02292/921825, Offene Gartenpforte, 1.200 qm naturnaher Garten mit Trockenmauer, Benjeshecke, Bach, Mischkultur u. Flechtwerken, 11-18 Uhr

54340 Köwerich, Im Moselwinkel 6, Das Offene Gartentor, Hausgarten in röm. Stil mit Formschnitt u. separatem Bauerngarten, in Koop. mit DGGL, ab 10 Uhr

55128 Mainz, Anselm-Franz-von-Bentzel-Weg 9b, Botan. Garten, Treff: vor Institut, Info: 06131/3925686 (Fr. Becker), Farne - Feuer, Wasser, Luft, Führung: Dr. Christian Uhink, in Koop. mit d. Freundeskr. Botan. Garten, Teilnahme: 3,- EUR (Ki frei), 11 Uhr

60323 Frankfurt/Main, Siesmayerstr. 63, Palmengarten, Treff: Eingangsbereich, Info: 069/21233939, Sauer macht lustig!, Führung durch d. Citrus-Ausstellung, 15 Uhr

63801 Kleinostheim, Dreizehnmorgenweg 8, Naturerlebnisgarten, Info: 06027/4090796 (LBV), Offene Gartentür Schmetterlinge, Michael Herrmann zeigt, welche Arten im LBV-Naturerlebnisgarten vorkommen und gibt Tips für d. eigenen Garten (der Garten kann bis 17 Uhr auf eigene Faust erkundet werden), 14 Uhr

65366 Geisenheim, Bischof-Blum-Platz, Info: 06722/750508, Geisenheims grüne Gärten, Führung mit Wolfgang Blum durch Geisenheims Parks u. Gärten, Teilnahme: 10,- EUR, 13:30-15:45 Uhr

68723 Schwetzingen, Schloß, Treff: Ehrenhof, Anmeldung: 06221/658880 (Service Center), Wasser marsch, Führung durch Dr. Ralf Wagner zu d. Wasserspielen im Schloßgarten, mit Besichtigung d. Oberen Wasserwerks, das das notwendige Naß zur Verfügung stellt, Teilnahme: 12,-/Familie 30,- EUR, 14:30 Uhr

72660 Beuren, In den Herbstwiesen, Freilichtmuseum, Treff: Parkplatz, Info: 07025/911900, Verborgene Horizonte: Böden am Albtrauf, Führung auf dem Bodenlehrpfad mit Dr. Bernd Murschel, 13:30 Uhr

76131 Karlsruhe, Hans-Thoma-Str. 6, Alter Botan. Garten, Treff: Kasse (Hofgärtnerhaus), Info: 06221/6588815 (Service-Center), Die grüne Oase in der Stadt, Führung mit Thomas Huber o. Helene Seifert durch d. Botan. Garten im Laufe der Zeit, Teilnahme: 9,-/Familie 22,50 EUR, 14:30 Uhr

80638 München-Nymphenburg, Menzinger Str. 65, Botan. Garten, Treff: Gewächshauseingang, Info: 089/17861310, Botanische Lieder, Führung: Dr. Ursula Kaupert zu Pflanzen in d. Musik, mit anschließ. Ständchen, Teilnahme: 3,- EUR, 10 Uhr

91438 Bad Windsheim, Eisweiherweg 1, Fränk. Freilandmuseum, Treff: Bienenhäuschen beim Pfaffenhofener Schulhaus (Nr. 30), Info: 09841/668040, Imkerei im Museum, Vorführung mit Josef Kopelent, 11-14 Uhr

96049 Bamberg, Am Regnitzufer 1, Treff: Parkplatz gegenüber Buger Hof, Anmeldung: 0951/3094539 (Bienen leben in Bamberg), Honigschleudertag, wie kommt der Honig ins Glas? entdeckeln, schleudern und abfüllen erleben, Teilnahme: 8,-/4,- EUR, 10-15 Uhr

96250 Kleukheim, Kriegerdenkmal, Info: 09575/921455 (Umweltstation), Alte Bäume rund um Kleukheim, Exkursion zu Obstwiesen, Felsenkellern u. alten Bäumen, Teilnahme kostenlos, 14-18 Uhr

AT-2294 Engelhartstetten-Schloßhof, Schloß Hof, Info: +43(0)664-8207191, Barocke Gartenlust, Führung zur Großen Kaskade mit ihren insgesamt 650 qm Beckenfläche, 6 weiteren Wasserspielen u. d. 2019 rekonstruierten 7. Gartenterrasse, Teilnahme: 6,-/3,- EUR (zzgl. Eintritt), 13:30-15 Uhr

BE-7760 Celles, (Tournai), Rue de la Feuillerie 1, Info: +32(0)69455171, Hortensien in Hochblüte/Hortensis en Fête, im Park (mit Verkauf) sowie in zwei weiteren Gärten: 'Jardin du Tournay-Vous' in Orcq und 'Les Sentes de l'Hydrangée' in Flobecq, Eintritt: 5,- EUR, 10-18 Uhr

CH-3013 Bern, Altenbergrain 21, Botan. Garten, Treff: vor Palmenhaus, Info: +41(0)31-8198406 (Verein Aquilegia), Some like it hot!, Führung: Katja Rembold zu asiat. Gewürzpflanzen, Eintritt frei, Spende erbeten, 14 Uhr

NL-9651 Meeden, (Gr), Hereweg 346, Tuingoed Foltz, Info +31(0)598-635000, Salvien- und Echinacea-Tage, mit d. niederländ. Pflanzensammlungen Salvia u. Echinacea in Blüte, Trödelmarkt u. befreundetem Taglilien-Gärtner, Eintritt frei, 10-17 Uhr


 
     
   
 

20.-21. Juli

11-17:30 Uhr

 
 
Kloster Knechtsteden
 
 
Treffpunkt für alle,
die Pflanzen mögen
 
 
Info sowie Verzeichnis
der Aussteller
unter

www.
pflanzentreffen-knechtsteden.de

 
 
 
 
  ... am 20. und 21. Juli
finden Sie hier auch
GRÜNER ANZEIGER
 





 
 
Für eine vorausschauende Planung empfehlen wir auch den Download als ePaper ...
Zum Download bei PresseKatalog.de